Katzenbetreuung im Urlaub

Der häufigste Grund aus dem mich Katzenhalter als Katzensitterin engagieren ist die Notwendigkeit einer professionellen Katzenbetreuung während dem Urlaub. Fragen Sie bei mir an, falls Sie vor haben zu verreisen und Ihre Stubentiger nicht in eine Katzenpension geben möchten.







Abgesehen von Vollzeitbeschäftigten die spät abends noch im Büro sein müssen, freuen sich am meisten Familien die dank meiner Katzenbetreuung Urlaub buchen können, ohne dabei ein tierfreundliches Hotel auswählen zu müssen. Nicht jedes Reiseziel ist katzentauglich.




Der Vorteil wenn Ihre Tiere daheim besucht und versorgt werden, liegt vor allem im spürbar geringeren Stressfaktor. Viele Katzen fühlen sich in den sogenannten Haustierpensionen äußerst unwohl. Die Umgebung ist komplett fremd und überall sind die unvermeidlichen Gerüche von zahlreichen anderen Tieren, jeder Rasse. Besonder sensible Katzen verarbeiten ein solches Erlebnis nicht so schnell. Dann kommen lediglich die Katzenhalter entspannt aus den Ferien zurück.

Wer seinen Schmusetiger nicht bei einer befreundeten Katzenmami unterbringen kann, sollte die Vorort-Katzenbetreuung im Urlaub einer Abgabe der Katze an eine Katzenstation vorziehen.

Kommentare deaktiviert für Katzenbetreuung im Urlaub